JAM SESSION

mit dem Konrad Bogen Trio

Wenn ein Cover des Rappers Kendrick Lamar auf rhythmisch und harmonisch komplexe Neuinterpretationen von Art Blakey Stücken trifft, dann ist klar: die Jazz Tradition ist in der nächsten Generation angekommen.
Ohne Rücksicht auf vermeintlich selbstverständliche Konventionen wird hier Material aus allen musikalischen Ausdrucksformen zu einem bunten, neuen und lebendigen Sound vermischt.
Den 1999 geborenen Ausnahmepianisten und Multiinstrumentalisten Konrad Bogen (Auftritte u.a. in NYC, Landesjugendjazzorchester Bayern, 1. Preis Solo Jugend Jazzt) kennen einige bereits aus der preisgekrönten, experimentellen Pop Formation „Beyond Headlines“. Gleichzeitig komponiert er auch für Orchester und macht elektronische Musik („Tiny Steps“). All diese Einflüsse treffen auf den Ideenreichtum und die Erfahrung des Bassisten Mischa Frey und die energiegeladenen Groove-Variationen des Schlagzeugers Samir Böhringer (beide Musikstudenten in Zürich).
Aus der Dynamik der jungen Musiker entsteht eine ungebremste Entdeckungsreise durch Improvisation, Harmonik und Grooves. Diese abwechslungsreichen Streifzüge durch das Vokabular von Jazz, Gospel und Hip-Hop machen den Reiz von des Albums„United“ aus. Das Live Album stellt eine Band auf der Mission vor, das Piano Trio für die eigene Generation neu zu entdecken.
Besetzung
Konrad Bogen - Piano
Mischa Frey – Kontrabass
Samir Böhringer – Schlagzeug
Eintritt: Euro ermäßigt: Euro K9-Mitglieder: Euro Eintritt auf Spendenbasis

K9

K9 Obere Laube 71 Konstanz
15.03.18 20:30
> mehr Info External_link_icon
Tags:kultur
Freunde informieren: